Für die schnelle Kontaktaufnahme:              

Mobil: 0 162 - 23 62 4 88              


 Ihr Gutachter - mit Brief und Siegel.

 

Sie brauchen eine schnelle Lösung?

Schiedsgutachten

Bei Streitigkeiten zwischen zwei oder mehreren Parteien ist der Weg über das Gericht immer eine langwierige und kostspielige Angelegenheit.

Ein Schiedsgutachten unterstützt die beteiligten Vertragspartner bei:

  • der außergerichtlichen Einigung bei Baustreitigkeiten.
  • der Feststellung des Bautenstandes z.B. bei Kündigung, Unterbrechung oder Insolvenz.
  • der Feststellung von Mängeln und deren Beseitigungsmöglichkeiten.
  • der Festlegung von Preisminderung bei Mängeln, die nicht beseitigt werden können.
  • der Festlegung von Restarbeiten bei Kündigung, Baustillstand oder Insolvenz.
  • der Prüfung von Rechnungen und Massenermittlungen (Aufmaßkontrolle).


Das Gutachtenverfahren wird analog den Regelungen im gerichtlichen Verfahren vorgenommen.

Das Schiedsgutachten ist eine anerkannte Möglichkeit, die Lösung der strittigen Fragen schnell und kostengünstig herbeizuführen.

 

 

Das Schiedsgutachten - der schnelle und außergerichtliche Einigungsweg.

Von der DESAG geprüfter und anerkannter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Wertermittlung, Mitglieds-Nr. B/100807
Von der DESAG geprüfter und anerkannter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Wertermittlung, Mitglieds-Nr. B/100807